bKV – die Kompetenz des Anbieters zählt


Rückruf
anfordern

bKV – die Kompetenz des Anbieters zählt


Bei der bKV (betrieblichen Krankenversicherung) zählt die Kompetenz des Anbieters.

Seit Corona hat das Thema Gesundheit einen neuen Stellenwert – nun erweisen sich betriebliche Krankenversicherungen als Mittel der Wahl, um Mitarbeitenden weiterhin wichtige Gesundheitsleistungen zur erhalten. Wie die bkV Anbieter in Sache Beratung, Portfolio, Administration und Vertragsgestaltung aufgestellt sind wurde auch durch das Institut für Vorsorge und Finanzplanung beleuchtet.

Als Social Benefit für Mitarbeiter entdecken immer mehr Arbeitgeber die betriebliche Krankenversicherung (bKV).

Für Unternehmen die sich mit dem Thema beschäftigen müssen „Environmental Social Governance – ESG (zu Deutsch: Umwelt, Soziales und Unternehmensführung) ist eine Lösung durch eine bKV eine wichtiger Schritt. Hierbei handelt es sich um die Evaluierung der unternehmerischen Sozialverantwortung.“

Es ist also nicht verwunderlich, dass an diesem Markt immer mehr Versicherer teilnehmen und Lösungen anbieten. Da die bKV einen komplexen Sachverhalt abbildet, ist anbieterseitig eine Expertise gefragt. Das Produkt muss unkompliziert funktionieren, die Leistungen schnell und transparent abrufbar sein. Schließlich wirbt der Arbeitgeber gegen über seinen Mitarbeitern mit einer Zusatzleistung. Der Produktgeber ist lediglich Erfüllungsgehilfe. Funktioniert dies nicht, verpufft das gewünscht Ergebnis und die Motivation kehrt sich in Gegenteil.

Hohe Aufmerksamkeit bekommen Produktlösungen die ein flexibel abrufbares Budget für alle möglichen Gesundheitsleistungen bereitstellen – da hier keine Leistungsvorgaben bestehen. Im Grunde wie ein Prepaidguthaben für Gesundheitsleistungen, welches jährlich für jeden Mitarbeiter einzeln zur Verfügung steht.

Der Mitarbeiter reicht datengeschützt seine Rechnung z.B. per Handyfoto über eine App bei Versicherer ein und erhält direkt seine Erstattung. Das bedeutet, der Arbeitgeber ist frei von jeder Administration. Egal ob es um das Thema Zahn, Brille, Hilfsmittel oder sonstige Behandlungen geht. Und im besten Fall mit mehrsprachiger Dienstleistung, ärztlicher Videotelefonie und Facharztterminservice.

Es gilt bei der Implementierung im Unternehmen einer betrieblichen Krankenversicherung eine Vielzahl von Faktoren zu beachten. Wir erstellen Ihnen gern ein individuelles Angebot mit Anbietervergleichen. Durch digitalen Lösungen helfen wir bei der Umsetzung auch in Ihrem Unternehmen.

Wie gehen wir vor: Ganz einfach, Sie kontaktieren uns, in einem kurzen Austausch, gern auch im Onlinemeeting, dabei wird klar definiert was möglich ist und Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden ein optimales Angebot für Ihr Unternehmen mit einem Wettbewerbsvergleich.

Freundliche Grüße vom BIAC Team

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Seite bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
(1 Bewertung, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
%d Bloggern gefällt das: